Sex-Hotline.org

Der “anständige” Fick im Bordell

Waren sie schon mal in einem Bordell und waren einer von den Männern, die sich erst stundenlang an die Bar setzen müssen, bis sich eine der Damen endlich mal erbarmt sich von ihnen bumsen zulassen? Ja?! Dann ist ihnen wahrscheinlich auch schon aufgefallen, dass sie wohl etwas falsch machen. Sind sie dann vielleicht auch einer, der sich nach dem Essen auf die Brust hauen und einen kräftigen Rülpser zum besten geben; nicht mal auf die Idee kommen einer Frau die Tür aufzuhalten und das Wort Hygiene der Tierwelt zuordnen? Für solche Fälle hat uns der liebe Gott den Herrn Knigge geschickt. Dank ihm können wir nachlesen, wie wir uns zu Tisch oder anderweitig benehmen müssen. Doch eins hat der gute Mann wohl vergessen. Wie verhält man sich denn nun in einem zwiespaltigem Etablissement wie einem Bordell?

Hierfür gibt es nun 5 ratsame Tipps, mit denen sie zu einem gelungenen Stich bei der Dame ihrer Wahl kommen.

1. Nüchtern macht lüstern: Müssen sie sich wirklich erst Mut antrinken um in ein Puff zu gehen? Dann kann das ja auch nichts werden. Erstens ist es heutzutage nichts Peinliches mehr und zweitens macht eine Fahne unattraktiv. Die meisten Mädels in Bordellen haben es auch nicht nötig, schön getrunken zu werden. Und wenn es um den Spaß geht, wird sie viel mehr Einsatz zeigen, wenn sie nüchtern sind, als wenn sie halb-besoffen versuchen ihren BH zuöffnen.

2. Vor dem Fick wird geduscht!: Dass Hygiene das oberste Gebot in Sachen Sex ist, wird hoffentlich jedem klar sein. Und so sollten sie sich auch hübsch und gepflegt den Damen präsentieren.

3. Respekt!: Eines der wichtigsten Dinge, die sie mit in ein Bordell bringen sollten, ist Respekt. Diese Damen verkaufen eine Dienstleistung, die alles andere als verwerflich ist und somit verdienen die Frauen ein abtrünniges Verhalten. Eher sollten sie diese Damen als Engel ansehen – heiße geile Engel!

4. Abturner Handy: Stellen sie sich vor sie, haben gerade einen gepflegten Fick mit dem heißesten Girl des gesamten Etablissements und plötzlich….Klingelt ihr Handy. Abturn pur! Also aus mit dem Teil!

5. Verliebte Hintergedanken verboten: Sie stehen an der Bar und begutachten die prachtvollen Schmuckstücke in ihren knappen Höschen..und plötzlich ist sie da. Sie denken es ist die schönste Frau, die sie je gesehen haben. Das ist ja schön und gut, aber bitte machen sie den Mund zu und unterlassen sie diesen Hundeblick. Denn diese Frauen sind es gewöhnt Männerherzen zu brechen. Wenn sie die Wahl haben, lehnen sie einen solch verhängnisvollen Fick, der Ihnen das Herz brechen kann, besser ab!

Mit diesen Richtlinien werden sie nicht mehr lange auf einen gepflegten Fick nach ihrem Geschmack warten müssen!

Noch Fragen? Wer sich über die Benimmregeln bei einem Bordellbesuch noch näher informieren will bekommt bei unserer telefonischen Sex-Beratung ausführliche, individuelle Antworten. Unsere Damen wissen, worauf es ankommt, und helfen Ihnen für Ihr unvergessliches Erlebnis.

Bildquelle: www.bild.de

Lust auf geilen Live-Sex? Dann probier es mit der Sexhotline!

Stichwörter: , , , , ,